header neu

Schulordnung

Klassenregeln der Flattichschule Freiberg a. N.

 

І. Regeln zum Sozialverhalten

1. Ich bin pünktlich.

2. Wir begrüßen uns gegenseitig.

3. Ich bin freundlich und hilfsbereit.

4. Ich vermeide Streit und suche nach Lösungen für Konflikte.

5. Ich halte mich an die goldene Regel: Was du nicht willst, das man dir tut,
das füg' auch keinem anderen zu.

 

ІІ. Ordnungsregeln

1. Ich betrete das Schulhaus nur mit Erlaubnis der Lehrerin.

2. Im Schulhaus verhalte ich mich rücksichtsvoll und leise.

3. Ich halte das Schulhaus sauber.

4. Ich richte meinen Arbeitsplatz her.

5. Anfang und Ende des Unterrichts bestimmt die Lehrerin.

6. Ich darf kein Handy, keinen Game Boy oder andere Dinge mitbringen,

die im Unterricht nicht gebraucht werden.

7. Ich behandle fremde und eigene Materialien und Gegenstände sorgfältig.

8. Ich erledige alle Dienste verantwortungsvoll, zu denen ich eingeteilt bin.

 

III. Gesprächsregeln

1. Ich melde mich und warte, bis ich aufgerufen werde.

2. Ich spreche laut, deutlich und in ganzen Sätzen.

3. Ich lasse den Sprecher ausreden.

4. Ich sehe den Sprecher an und höre ihm zu.

5. Ich beachte Gesprächsrituale.

6. Ich denke nach und äußere mich zum Thema.

7. Ich begründe meine Meinung und lasse andere Meinungen gelten.

8. Ich frage höflich nach, wenn ich etwas nicht verstanden habe.

9. Ich lache niemanden aus.

 

IV. a) Regeln zum Arbeitsverhalten

1. Ich habe alle notwendigen Arbeitsmaterialien dabei und ordne sie vor der Stunde auf dem Tisch.

2. Ich räume nach der Stunde alle Materialien an ihren vorgesehenen Platz.

3. Ich höre bei Aufgabenstellungen konzentriert zu und frage nach,

wenn ich etwas nicht verstanden habe.

4. Ich lese Arbeitsanweisungen genau durch und denke über die Aufgabenstellung nach.

5. Ich beginne zügig mit der Arbeit, lenke mich und andere nicht ab.

6. Ich achte auf fehlerfreie und saubere Darstellung.

7. Ich kontrolliere meine Aufgaben.

8. Ich schreibe nicht in betrügerischer Absicht ab.

9. Ich führe gewissenhaft ein Hausaufgabenheft.

10. Ich erledige meine Hausaufgaben vollständig und sorgfältig zu Hause.

11. Bei Partner- oder Gruppenarbeiten achte ich auf gerechte Arbeitsverteilung.

 

IV. b) Regeln für: Freiarbeit, Stationenarbeit oder Lerntheke

1. Ich arbeite ruhig (Flüsterregel).

2. Ich schreibe auf alle Arbeitsblätter meinen Namen.

3. Ich beende eine Aufgabe, bevor ich eine neue Aufgabe beginne.

4. Ich kontrolliere meine Arbeit.

5. Ich notiere, was ich erledigt habe.

6. Ich lege alle Materialien an ihren Platz zurück.