header neu

Unterrichtszeiten

In der Flattichschule Freiberg werden die Unterrichtsstunden nach folgender Zeitschiene eingeteilt:

1.Std. 8.05 Uhr- 8.50 Uhr
2.Std. 8.55 Uhr - 9.40 Uhr
große Pause
3.Std. 10.00 Uhr - 10.45 Uhr
4.Std. 10.50 Uhr - 11.35 Uhr
  Bewegungspause
5.Std. 11.45 Uhr - 12.30 Uhr
6.Std. 12.35 Uhr - 13.20 Uhr

 Aufgrund der Coronapandemie finden getrennte Zeitfenster wie folgt statt:

Zeitschiene

Die große Pause von 20 Minuten dient als Bewegungs- und Vesperpause.
Die zweite große Pause soll eine nochmalige intensive Bewegung ermöglichen-

Der Takt im Dreiviertelstundenrhythmus mit der kleinen Pause von 5 Minuten dient dem Klassenwechsel bei Fachlehrerunterricht.

Der Klassenlehrerunterricht ist nicht so eindeutig getaktet, kleine Erholungspausen können auch zu anderen Zeiten als in obiger Tabelle angegeben gemacht werden. Bewegungszeiten sind Unterrichtsprinzip.
Hier gilt insbesondere die Regel: Das Verhalten im Schulhaus oder im Hof darf keine andere Klassen beim Lernen beeinträchtigen.

Nachmittagsunterricht ist dem Schwimmunterricht (montags) oder AG's vorbehalten.
Pflichtunterricht findet hier nur in Ausnahmen statt.

Klingelzeichen ertönen nur zum Ende der großen Pausen.
Die Kinder werden im Hof von ihren Lehrern abgeholt, wenn nichts anderes mit den Klassen vereinbart wurde.


Verlässliche Grundschule

Die Unterrichtszeiten werden vom Betreuungsangebot der Kernzeit umrahmt. Alle Schüler sind in der Regel mindestens von 8.05 Uhr bis 11.35 Uhr im Unterricht. Falls in der 5. oder 6. Stunde Unterricht ausfällt, teilen wir Ihnen das mindestens einen Tag vorher mit, in Ausnahmefällen per Telefonkette.

Offener Unterrichtsbeginn 

Es findet wieder ein offener Anfang statt. Die Kinder können 10 Minuten vor dem Unterrichtsbeginn und somit ohne Wartezeit auf dem Hof direkt ihre Zimmer betreten. Dort empfängt sie die Lehrkraft, die an diesem Tag beginnt. Die Kinder beginnen die Aufnahme ihres Arbeitsplatzes in ihrem Tempo und können noch individuelle Fragen klären, bevor es losgeht.


Muttersprachlicher Unterricht

Der italienische muttersprachliche Unterricht findet bei der Lehrerin des Konsulats statt.

Der türkische muttersprachliche Unterricht findet am Dienstag Vormittag parallel zum jeweiligen Religionsunterricht beim Lehrer Herr Senturk statt.

Hitzefrei

An Tagen, an denen es um 11.00 Uhr im Schatten 25 Grad C hat, entscheidet die Schulleitung, dass ab 12.30 Uhr kein Unterricht mehr stattfindet , kein Nachmittagsunterricht abgehalten wird und die Hausaufgaben im Umfang reduziert werden.

Ferienzeiten

Mitteilung zu Ferien und schulfreien Tagen werden in einem örtlichen Ferienplan an die Schüler und Eltern weitergereicht. Die aktuellen Ferienzeiten entnehmen Sie bitte unserem Terminplaner.