header neu

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit
der Stadt Freiberg a.N.

Seit dem Schuljahr 14/15 konnte die Schulsozialarbeit ihre Arbeit in den Grundschulen ausweiten. Die Flattichschule hat sich entschieden im Bereich des Sozialen Lernens insbesondere erlebnispädagogische Angebote der Schulsozialarbeit in Anspruch zu nehmen. Schülerinnen und Schülern sollen in ihrer sozialen Kompetenz zusätzlich gestärkt werden.

Die Angebote der Schulsozialarbeit im Arbeitsfeld Soziales Lernen werden in Absprache mit der Schule selbstverantwortlich seitens der Schulsozialarbeit im zeitlichen Rahmen des Schulunterrichts durchgeführt. Sie ergänzen die Arbeit der Schule.

Die Schulsozialarbeit bietet zu dem Beratung und Einzelhilfe für Schüler, Eltern und Lehrkräfte in der Flattichschule an. In 14-tägigem Abstand wird Frau Bluma als erste Anlaufstelle zu einem Erstgespräch in der Schule im Besprechungszimmer zu gegen sein. Das Beratungsangebot beruht auf Freiwilligkeit. Die Inhalte der Gespräche werden vertraulich und verschwiegen behandelt.

Voranmeldung kann unter der Telefonnummer 07141 / 79 00 31 vorgenommen werden. Nähere Informationen zum Arbeitsfeld Beratung und Einzelhilfe im Nachfolgenden:

SSAWeb