header neu

Einschulung 2020

Erstklässsler in zwei Schichten erfolgreich gestartet

P1010039Trotz Pandemie konnten wir unsere beiden neuen ersten Klassen in einem festlichen Rahmen unter etwas anderen Bedingungen herzlich begrüßen.
Die Klassen erschienen zu zwei unterschiedlichen Terminen, begleitet leider nur von ihren Eltern, aber genauso fröhlich und neugierig wie in jedem Jahr.
Begleitet von Tanz und Theater begrüßte Herr Schröder die Schulanfänger und Ihre Begleitungen. Auch Pfarrer Bührer schloss sich mit einem schönen Segensgruß im Musiksaal an, so dass wir alle Hygieneregeln gut einhalten konnten.

 

P1010045Während die Kinder ihre erste Schulstunde mit ihrer neuen Lehrerin (Frau Zinnäcker 1a, Frau Bair 1b) hatten, stellten sich den Eltern die Jugendmusikschule, die Schulsozialarbeit und der Elternbeirat vor. Auch gab es eine Fotopräsentation über Veranstaltungen der Flattichschule.

Vielen Dank an den Elternbeirat für die "Getränke to go" als Alternatividee zur Bewirtung auf dem Hof.

 

 

 

 Klasse 1a:

P1010053P1010091P1010106P1010111

Klasse 1b:

P1010218P1010236P1010243P1010246P1010250

Narrenspaß

fasching019Flattichschüler tanzen und lachen in die Ferien

Mit fetzigen Tänzen, bunten Kostümen und lustigen Spielen stimmten sich die Kinder aller Klassen auf die Faschingsferien ein. Um 10.00 Uhr endete die große Pause mit einer Polonaise durch die Zimmer der Schule, die im Musiksaal in einer großen Schnecke endete.

Klassenintern wurde individuell weitergefeiert. 

Weitere Bilder des lustigen Treibens in unserer Galerie.

 

Theaterfahrt 2020

Besuch des Kruschteltunnels in Stuttgart

AmTheater3 28.1. und 29.1. besuchten wir in zwei Gruppen das Studio Theater Stuttgart. Der "Kruschteltunnel" begeisterte die Kinder durch die intensive Nähe zum schauspielerischen Geschehen durch das interessante Arrangement der Bühne zwischen den Zuschauerreihen. Die Erst- und Zweitklässler sahen "Zottelkralle" von Cornelia Funke und amüsierten sich über das freundliche Fellmonster, das in Kalles Haus einziehen wollte. Unsere Dritt- und Viertklässler gingen mit "Kalle Blomquist" von Astrid Lindgren auf Verbrecherjagd. Onkel Einer versuchte seinen Juwelenraub in der Schlossruine zu verstecken, hatte aber nicht mit Kalle, Anders und Eva gerechnet.

Wir danken dem Elternbeirat für die Übernahme der Fahrtkosten und allen begleitenden Eltern für ihre Unterstützung.

Theater2Theater1Theater4

Sternenreise zur Weihnachtsfeier

sternenr003Weihnachtsmusical Kl 3a und 2a

In diesem Jahr wurde die Chor- und Theaterarbeit fest in Stufe 3 und 2 verankert, so dass sich 41 Schülerinnen und Schüler in dem Projekt "Weihnachtsmusical" zusammentaten, um fünf Kinder und einen Weihnachtsstern auf die Reise durch Europa zu schicken und dort die verschiedenen Weihnachtstraditionen kennenzulernen. Dabei sangen die Zweitklässler Lieder aus den verschiedenen Ländern.
Nach getrennten Aufführungen im Kleeblattheim und am evangelischen Seniorennachmittag fand am 18.12. die Abendveranstaltung für die Eltern und Freunde statt.

sternenr001sternenr002sternenr004

Am letzten Schultag wurde nicht nur die Sternreise für die Schüler aufgeführt, sondern alle Klassen brachten traditionsgemäß einen musikalischen oder poetischen Beitrag in die abschließende Weihnachtsfeier ein.

Xmasfeier001Xmasfeier002Xmasfeier003

Adventssingen

Adventn001Musikalischer Beginn der Adventswochen

Wie im vergangenen Jahr treffen sich in den Adventswochen jeweils montags zu Beginn der ersten Stunde die Kinder aller Klassen zum gemeinsamen Singen. In diesem Jahr sind es die Lieder "Tragt in die Welt nun ein Licht", "s'ist Advent" und "Kinder tragen Licht ins Dunkel", die sich die Kinder zusingen. Wir freuen uns wieder über die zunehmende Beteiligung von Eltern an diesem Singen und über den schönen Weihnachtsbaum, den uns wieder die Familie Riegert gespendet haben.

 

Die Kinder der Klassen 1 und 2 freuten sich über den Besuch des Nikolauses im Klassenzimmer.Adventn003